YoGa auf Sylt

Enjoy Moments - Here and Now

~

Aktuelle Workshops & Ausbildungen

 

 

Restorative Yoga und

Yoga Nidra

 Komm in deine undendliche Kraft - deine Zeit für dich!

 

WORKSHOP

So. 9. Feb.

14 bis 16.30 Uhr

 

Wir nutzen Restorative Yoga & Yoga Nidra damit Du wieder in deine ureigene Kraft findest. Deinen Alltag ausschalten, Stress vergessen, Körper und Geist einen und in tiefe Entspannung kommen. Ganz bei Dir ankommen, in tieferer Verbindung.

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Come as you are. Zieh Dir etwas Bequemes und Warmes an.

 

Restorative Yoga ist eine sanfte Form des Yogas.

Mit Hilfe von diversen Hilfsmitteln (Decken, Blöcken etc.) kann Dein Körper komplett loslassen.

Du machst es Dir in den einzelnen Yoga Haltungen (Asanas) gemütlich und sämtliche Spannung kann aus Deinem Körper weichen. Durch Yoga Nidra, dem sogenannten Yoga Schlaf, gleitest Du hinab in tiefe Entspannung.

Es darf leicht sein.

 

Ich freu mich auf Dich.

mit Friederike

 

Für alle Level geeignet. Keine Vokenntnisse erforderlich.

 

Jetzt online anmelden!

40 Euro / Mitglieder 20 Euro -> Anmeldung

 

 

©Friederike Ufer/Sandy Kassner 2019


 

Shiatsu Ausbildung auf Sylt

 SHIATSU Basis Ausbildung
 IN 4 WOCHENEND-MODULEN

 

 1)  14. - 16. Feb. 2020

 2)  27. - 29. Mär. 2020

 3)   9. - 11. Okt. 2020

 4)   6. - 8. Nov. 2020

 

 

 

Unterrichtszeiten:

freitags: 18 - 21 Uhr
samstags: 9 - 12 und 15 - 19 Uhr
sonntags: 9 - 16 Uhr

 

Inhalte der Shiatsu Wochenenden auf Sylt

An den beiden Herbst-Wochenenden auf Sylt, werden Sie in den Kursen mit den Grundtechniken der Shiatsu-Therapie vertraut. Sie lernen, ihren eigenen Körper als Behandlungsinstrument einzusetzen und erfahren die besondere Qualität, der Berührung, im Shiatsu. Die ersten 6 klassischen Meridiane werden vermittelt und praktisch behandelt. Neben den Behandlungstechniken lernen Sie die Meridiandehnübungen, so genannte Makko-Ho kennen. Mit diesen haben Sie für sich und ihre Klient*innen wirksame und das Meridiansystem unterstützende Körperübungen zur Hand. Am Ende der beiden Kurse werden Sie nicht nur komplette Ganzkörper-Shiatsu-Behandlungen, an Freunden und Familienangehörigen, durchführen können, sondern darüber hinaus auch eine neue innere Ruhe und Ausgeglichenheit kennen gelernt haben, die Ihnen im Alltag eine große Hilfe sein wird.  

 

In den beiden darauf aufbauenden November-Wochenenden auf Sylt, stehen die restlichen 6, der 12 Meridiane des Shiatsu und ihre Theorie als Komplettierung, im Mittelpunkt der Kurse - ebenso die dazu gehörenden Behandlungstechniken, mit denen die Meridiane heilsam stimuliert werden können - eine der Grundlagen des therapeutischen Shiatsu. 

 

Literaturempfehlung: 

"Yu Sen - Sprudelnder Quell - Shiatsu für Anfänger" von Wilfried Rappenecker, komplett überarbeitete Neuauflage Felicitas Hübner ,

Verlag 2007. Das Buch ist in der Kursgebühr enthalten!

Leitung: Kerstin Rappenecker ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Handelsfachwirtin, Absolventin der Schule für Shiatsu Hamburg. Lizenzierte Yoga-Trainerin mit Unterrichtserfahrung seit 2008. Sie unterrichtet die Basis-Kurse und die Basis-AG an der Schule für Shiatsu Hamburg 

 

Preis:

(beinhaltet alle 4 Wochendkurse mit insgesamt 68 Stunden, sowie das Kurs-Buch)

 

Frühbucher, bis 31.Jan. 20

Regulär 720/790 Euro

->  Jetzt online anmelden!

 

______________

 

 Shiatsu. Berührung, die bewegt.

Von Japan aus hat sich Shiatsu in den letzten 30 Jahren im Westen verbreitet und eigenständig weiterentwickelt. Die theoretische Grundlage des Shiatsu entspricht in weiten Teilen dem der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). 

Die achtsame Körperarbeit wird in verschiedenen Zusammenhängen ausgeübt – z.B. in der Gesundheitsförderung, in der Heilkunde oder im Wellnessbereich. Der Zuspruch wächst, denn das Gesundheitsbewusstsein steigt.

 

Shiatsu wird angeboten in:

Gesundheitspraxen und -zentren

Kliniken und Hospize

Betrieblicher Gesundheitsförderung

Schulen und Kindertagesstätten

Wellness-Einrichtungen

 

Shiatsu …

dient der Entspannung und wirkt gegen Alltagsstress

 fördert das Wohlbefinden

 unterstützt die Gesunderhaltung am Arbeitsplatz 

 regt die Selbstheilungskräfte an

kann bei vielen Beschwerden und Symptomen eine Hilfe sein

 unterstützt Veränderungsprozessen

wirkt ausgleichend in Krisen

 

Yoga meets Shiatsu

 

 YOGA SPECIAL

 

Sa. 11. Jul. 2020 17 - 20 Uhr

 

 

In diesem klassichen Yoga Special Workshop verbindet Kerstin eine klassiche Yoga Einheit und Shiatsu und  gibt uns dabei die Möglichkeit auf ganz angenehme Weise die Vorzüge von Yoga und Shiatsu zu erfahren - es entsteht eine sehr wohltuende und heilsame Praxis. Genieße!

 

 

 

Yoga … meets Shiatsu

 

 

 

Bei Energiekanälen denkt der Yoga-Begeisterte an Nadis und der Shiatsu-Praktizierende an Meridiane.

In diesen besonderen Einheiten möchte ich interessierte Yogis in die Welt des Shiatsu einführen.

 

 

 

Der Weg dorthin führt über das Yin-Yoga, das von dem Amerikaner Paul Grilley entwickelt wurde. Es basiert, wie auch Shiatsu auf der chinesischen Philosophie des Yin & Yang und dem Meridiansystem der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Bei beiden Methoden geht es darum, die Energien im Organismus auszugleichen und zu harmonisieren, das ist eine, tief in das Bewusstsein und bis in die Zellen reichende Erfahrung. Das intellektuelle Verstehen der Zusammenhänge ist dabei nützlich, aber allein hilft es nichts. Beides muss in der Praxis erfahren werden. Hier zeigt sich, dass Blockaden aufgelöst und Bereiche des Körpers, die sonst selten angesprochen werden, neu vitalisiert werden.In diesem Workshop praktizieren wir gemeinsam sowohl Yoga als auch Shiatsu. Dabei wird das Gemeinsame, ebenso wie das Besondere jeder der beiden Methoden erfahrbar.

 

Was du lernen wirst:

 

 

 

Asanas des Yin-Yoga & ihre funktionelle Bedeutung

Yin-Yoga & TCM (Meridiane und die fünf Elemente)

Grundprinzipien der Berührung im Shiatsu

 

 

 

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Kurs: Yoga-Kenntnisse.

Shiatsu-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

 
Kertsin 3 18 1306

Kerstin Rappenecker ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Handelsfachwirtin, Absolventin der Schule für Shiatsu Hamburg. Lizenzierte Yoga-Trainerin mit Unterrichtserfahrung seit 2008. Sie unterrichtet die Basis-Kurse und die Basis-AG an der Schule für Shiatsu Hamburg

"Am Shiatsu interessiert mich besonders die Wahrheit der unmittelbaren Begegnung.

Hier sind wir die, die wir sind, und niemand kann dem anderen etwas vormachen,

weder der Empfangende noch der Gebende.

 

 

 

Jetzt online anmelden

 42 Euro / Mitglieder frei-> Anmeldung

 

 

DIY Mala

KREATIV WORKSHOP

 

Sa, 18. Jul. 2020

15 bis 19 Uhr

 

Workshop Mala selber machen

Sich Zeit nehmen. Wahrnehmen. Was tut dir gut? Was wünscht du dir? Wer bist du? Beim gemeinsamen Mala knüpfen deine eigene ganz individuelle Mala selber machen - schau nach innen und suche dir intuitiv den richtigen Stein und einen passenden Anhänger für deine persönliche Mala aus.

mit Diana Pohland

 

Für alle Level geeignet. Keine Vokenntnisse erforderlich.

Bei schönem warmen Wetter können wir in unseren gemütlichen Yoga Garten gehen.

 

Ablauf:

  • Ankommen mit Yoga & Pranayama (ca.30 Min)
  • Perlen auswählen, Designen & gemeinsames Mala knüpfen
  • Abschlussmeditation mit deiner eigenen Mala (ca. 20 Min)
  • Inspiration findest du hier: http://yoga-üben.com/event/mala-workshop/
  • Kosten für Material und hochwertige Perlen sind im Workshop-Preis enthalten

 

Jetzt online anmelden!

149 Euro / Mitglieder 129 Euro -> Anmeldung

 

 

Diana ist, Yogalehrerin, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin,  Pilatestrainerin, Betriebswirtin und Gründerin  von YOGA ÜBEN, der Yogaschule in Hamburgs Süden.

Wie die “Jungfrau zum Kinde” kam sie über einen Workshop zum Ashtanga Yoga. Nach nur einem Jahr intensiver Praxis bei Anna Rossow, begann sie die 2-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin bei Inke Shenar. Mit Leichtigkeit und Freude teilt 
Diana ihre Erfahrungen und ihr Wissen.
Vom Yoga kam sie wie von selbst zur Ernährungsberatung. Denn im Yoga geht es nicht nur um Entspannung durch Körperarbeit, sondern laut Patanjalis Yoga Sutra auch um innere und äußere Hygiene (genannt Shauca). Es heißt: “Gib dem Körper äußere Hygiene, die richtige Nahrung, gutes Wasser & Bewegung so bleibt er elastisch & jung.“

 

©Diana Pohland/Sandy Kassner 2019

 

 

Yoga und Füße

WORKSHOP EINHEITEN

 

Sa. 21. + So. 22. Nov. 2020

jeweils 9.30 bis 11 Uhr

 

Eine Wohltat! Unsere Füße sind die tragendenen Säulen im Leben, sie geben uns Stabiliät in den Standhaltungen. Die richtige Ausrichtung unsere Füße kann wertvolle Impulse setzten und für kleine und große Aha-Erlebnisse sorgen. 

 

In einer klassischen Yoga Einheit nehmen wir uns Zeit für die Bedeutung und Wichtigkeit unserer Füße,  sowie die Ausrichtung und Aufmerksamkeit auf das was unsere Füße tun -  während des Yogas und im Alltag.

 

 

Spüren wie wichtig die Füße sind, die Auswirkungen achtsam im ganzen Körper wahrnehmen.

 

Yoga für die Füße tut einfach gut!

 

Für alle Level geeignet. Keine Vokenntnisse erforderlich.

Wir  freuen uns auf dich!

mit Tanja Lender

 

Tanja ist lizenzierte Yogalehrerin, Pilates-  und u.a. Rücken- und Beckenboden-Trainerin! Seit über über 22 Jahren praktiziert Tanja regelmäßig Yoga und begann 1998 Ihre vierjährige Yoga-Ausbildung. Ihre AusbilderInnen waren direkte SchülerInnen von wegbereitenden Yoga- und Entspannungs-LehrerInnen wie Mohan, Yogananda, Iyengar, Graf Dürckheim, Indra Devi, Roque Lobo und Dr. Yogi Babacar Khane. Dr. Yogi Khane hat sie persönlich auf mehreren Yoga-Pfingst-Seminaren kennen gelernt! 

https://www.adhuna.de/

 

 

 

Jetzt online anmelden!

40 Euro / Mitglieder 10 Euro -> Anmeldung

 

 

©Tanja Lender/Sandy Kassner 2019


*Der Veranstalter behält sich das Recht vor aus triftigen Gründen (z. B. Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl) den Termin auch kurzfristig abzusagen oder Änderungen zum Termin und/oder der Leitung vorzunehmen.